neue Produkte der letzten 30 Tage

Konzertplakat des Künstlers John H. Myers aus dem Jahr 1967

Konzertplakat des Künstlers John H. Myers aus dem Jahr 1967

diverse alte Reklame (Originale)

Aufgetreten sind damals: Blues Project, Jimmy Reed, John Lee Hooker, Stu Gardner Trio. Plakat ist ca. 56,5 x 35 cm. First Print. Außer die Spuren, die die Befestigungsnadeln an den 4 Ecken hinterlassen haben, gibt es ;keine Mängel zu entdecken. Ein super Teil.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
280,00
Konzertplakat des Künstlers David Singer aus dem Jahr 1970

Konzertplakat des Künstlers David Singer aus dem Jahr 1970

diverse alte Reklame (Originale)

Augetreten sind damals zwischen dem 3. und 6. Dezember Savoy Brown, Seatrain, Ry Cooder, Humble Pie, Sunburst. Plakat ist ca. 56 x 35,5 cm. Erhaltung ist unglaublich. Keinerlei Risse, Knicke oder Löcher. Forst Print. Eine Schönheit!

Lieferzeit: 1-3 Werktage
320,00
Konzertplakat des Künstlers Bonnie MacLean aus dem Jahr 1967

Konzertplakat des Künstlers Bonnie MacLean aus dem Jahr 1967

diverse alte Reklame (Originale)

Aufgetreten sind damals: The Nitty Gritty Dirt Band, Clear Light, Blue Cheer, Holy See. Plakat ist ca. 53,5 x 35,5 cm. Der Zustand ist unfassbar. Absolut fantastisch. Die braunen Flecken sind Bestandteil des Drucks und ein Stilmittel des Künstlers. Feineste PopArt-Farben. First Print. In solch einer Erhaltung ein Traum.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
320,00
Konzertplakat des Künstlers Wes Wilson vom 5. & 6. August 1966

Konzertplakat des Künstlers Wes Wilson vom 5. & 6. August 1966

diverse alte Reklame (Originale)

Love, Everpresent Fullness. Unglaublicher Zustand. Eigentlich keinerlei Mängel zu entdecken. Fantastische Farben. Ca. 51 x 35 cm. Plakate in dieser Art und aus dieser Zeit, sind in solchen Erhaltungen rar. Second Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
280,00
Konzertplakat des Künstlers Wes Wilson aus dem Jahr 1967

Konzertplakat des Künstlers Wes Wilson aus dem Jahr 1967

diverse alte Reklame (Originale)

Aufgetreten sind damals: The Paul Butterfield Blues Band, Charles Lloyd Quartet. Plakat ist ca,. 58 x 36,5 cm. Der Zustand ist wirklich sehr gut. Drei mini Randeinrisse verhindern hier die Perfektion. In solch einer feinen Erhaltung sind Plakate dieser Art fast durchgängig selten. First Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
280,00
Konzertplakat des Künstlers Norman Orr aus dem Jahr 1971

Konzertplakat des Künstlers Norman Orr aus dem Jahr 1971

diverse alte Reklame (Originale)

Aufgetreten sind damals: B. B. King, Ballin' Jack, The Christian Rapid Group, Prismatic Revenge. Plakat ist ca. 54 x 36 cm. Kleine Fehlstelle unten rechts. Spren der Befestigungsnadeln an den anderen drei Ecken. Ansonsten super erhalten. Tolle Farben. First Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
220,00
Konzertplakat des Künstlers Norman Orr aus dem Jahr 1970

Konzertplakat des Künstlers Norman Orr aus dem Jahr 1970

diverse alte Reklame (Originale)

Augetreten sind damals: Santana, Dr. John, The Nighttripper, Luther Allison, Heavy Water. Plakat ist ca. 53,5 x 35,5 cm. Ungewöhnlich toll erhalten. Nur zwei kleine ehemalige Befestigungslöcher oben und unten mittig. Solch ein Zustand ist für diese Art Plakate extrem rar. First Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
350,00
Konzertplakat des Künstlers Wilfred Weisser aus dem Jahr 1968

Konzertplakat des Künstlers Wilfred Weisser aus dem Jahr 1968

diverse alte Reklame (Originale)

Aufgetreten sind damals: Country Joe & the Fish, The Incredible String Band, Albert Collins, Holy See. Plakat ist ca. 53,5 x 35,5 cm. Hier und da kleine Mängelchen. Herrlicher authentischer Zustand. Rückseite mit Kleberesten, doe allerdings nicht nach vorne durchdrücken. Forst Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
280,00
Konzertplakat Ten Years After vom Künstler Lee Conklin (1969)

Konzertplakat Ten Years After vom Künstler Lee Conklin (1969)

diverse alte Reklame (Originale)

Es spielten die Band: Spirit, Country Weather, Little Princess. Plakat ust ca. 53,5 x 35,5 cm. Farben sind ein Traum. Nur winzige Mängel. Plakate dieser Art sind in solchen Erhaltungen rar. First Print.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
320,00
Konzertplakat Fillmore West (22.-25. April) / Künster: Randy Tuten und D. Bread (1971)

Konzertplakat Fillmore West (22.-25. April) / Künster: Randy Tuten und D. Bread (1971)

diverse alte Reklame (Originale)

Folgende Bands traten auf: Taj Mahal, Stoneground, Trapeze, Ten Years After, Cactus, Potliquor, Earth Lights Plakat ist ca. 55 x 35 cm groß. Einstichlöcher in den Ecken. Unten rechts ein kleines Fleckchen, welches aber nur bei genaueren Hinsehen zu erkennen ist. Stört alles nicht wirklich. Sehr autentischer Zustand. First Print!

Lieferzeit: 1-3 Werktage
280,00
Brassi Orangeade - 2er-Set Werbepappaufsteller (Um 1955)

Brassi Orangeade - 2er-Set Werbepappaufsteller (Um 1955)

Reklameflohmarkt

Beide Aufsteller sind top erhalten. Wurden nie benutzt. Ca. 9 x 23 cm. Flach und geprägt.

Zustand: 0-1

Lieferzeit: 1-3 Werktage
45,00
Autol Desolite 4 Takt Treibstoffzusatz / Ungeöffnete Originaldose (Um 1960)

Autol Desolite 4 Takt Treibstoffzusatz / Ungeöffnete Originaldose (Um 1960)

Automobilia

Sehr gut erhatene Dose. Scheint noch ungeöffnet. Deshalb auch noch voll. Die nicht lackierten Bereiche sind etwas angelaufen. Der Rest wirklich toll. Ca. 25 cm.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
64,00
Original 50er/60er Jahre Flaschenkorb inklusive acht Milchflaschen (England)

Original 50er/60er Jahre Flaschenkorb inklusive acht Milchflaschen (England)

diverse alte Reklame (Originale)

Sehr dekorativ! Alter britischer Korb für das Tragen von 8 Milchglasflaschen. Acht Flaschen anbei. Fünf davon mit Werbeaufdruck. Alles in guter Gebrauchtqualität. Ca. 45 x 25 x 22 cm. Unterschiedliche Flaschengrößen. Keine Beschädigungen am Glas. Komplettpreis.

Lieferzeit: 1-3 Werktage
125,00
Adidas Eishockey Schlittschuhe Junior (Größe 9) im Originalkarton (Traumzustand)

Adidas Eishockey Schlittschuhe Junior (Größe 9) im Originalkarton (Traumzustand)

diverse alte Reklame (Originale)

Aus einer Zeit in der die Adidas Streifen noch zackig waren, stammt dieser tolle Karton samt Inhalt. Schlittschuhe wurden wohl nie gefahren und befinden sich deshalb in quasi perfekter Erhaltung. Absolut selten so etwas in dieser Komplettheit mal irgendwo erwerben zu können. Allein der Karton ist eine feine Rarität. Wohl Ender der 50er - Anfang der 60er Jahre.

Zustand: 1

Lieferzeit: 1-3 Werktage
275,00
Kugelfischer Werbepappaufsteller mit herrlicher Fabrikansicht (1958)

Kugelfischer Werbepappaufsteller mit herrlicher Fabrikansicht (1958)

Reklameflohmarkt

Prima erhaltener Pappaufsteller der bekannten Schweinfurter Firma Kugelfischer. Ecken ganz leicht angestossen und Aufsteller selbst minimal gebogen. Pappe ist sehr farbfrisch und hochglänzend beschichtet. Ca. 30 x 21 cm.

Zustand: 1-2

Lieferzeit: 1-3 Werktage
55,00
Nordlicht - Schweres abgekantetes Emailleschild (XL) mit fantastischen Farben (60er Jahre)

Nordlicht - Schweres abgekantetes Emailleschild (XL) mit fantastischen Farben (60er Jahre)

Emailschilder (Originale)

Bislang war uns dieses Schild gänzlich unbekannt. Es ist auf sehr schweren Trägermaterial gefertigt worden. Schabloniert. Bester Glanz und unglaubliche Farben. Eine kleine Eckbeschädigung unten rechts und unten links, verhindern einzig einen Nuller-Zustand. Die Löcher zum Aufhängen befinden sich in der oberen Abkantung. Es wird also an kleine Haken gehängt. Emaille ist in großen Teilen fühlbar erhaben aufgebracht worden. Ein Wahnsinnsteil. Gerade für Menschen aus Bremen, Hamburg oder anderen künstennahen Regionen. Unseres aktuellen Wissenstandes nach ein Unikat. Ca. 46 x 96 cm.

Zustand: 1

Lieferzeit: 1-3 Werktage
1.450,00
Fanta Blechdeckel in fantastischer Erhaltung - 1955/60

Fanta Blechdeckel in fantastischer Erhaltung - 1955/60

Blechschilder (Originale)

Zwar nicht mehr im Originalpapier, aber dennoch sehr schön vom Zustand. Außer einem Minikratzer am Querbalken des T, und leichten Mängeln an den Anbringlaschen, gibt es kaum etwas zu erwähnen. Gute 40 cm im Durchmesser. Glanz und Farbe top.

Zustand: 1

Lieferzeit: 1-3 Werktage
290,00
X. Münch-Bräu Feldkirchen bei München / Emailleschild aus dem Jahr 1967

X. Münch-Bräu Feldkirchen bei München / Emailleschild aus dem Jahr 1967

Emailschilder (Originale)

Fantastisch erhaltenes Emailleschild, welches wir noch in einem Schutzpapier aus alten Tageszeitungen vorgefunden haben. Da diese Zeitungen aus dem Jahr 1967 stammten und die Machart des Schildes der gleichen Zeit zuzuordnen ist, hegen wir bezüglich des Produktionjahres keine Zweifel. Keinerlei Kratzer! Brennfrische Farben. Ca. 40 x 30 cm.

Zustand: 0-/0-1

Lieferzeit: 1-3 Werktage
250,00
Schaufenster Dekokopf (weiblich) aus der Zeit um 1920

Schaufenster Dekokopf (weiblich) aus der Zeit um 1920

diverse alte Reklame (Originale)

Sehr seltenes und dekoratives Stück. Ungewöhnlich gute, aber nicht perfekte Erhaltung.Ca. 43 x 23 cm.

Zustand: 1-/1-2

Lieferzeit: 1-3 Werktage
320,00

Kategorie - Angebote

Blech is beautiful! - „Bremen Variante“ Luxusausgabe

Blech is beautiful! - „Bremen Variante“ Luxusausgabe

Bücher

Das Buch der Schildermafia!
Über 950 farbigen Abbildungen von seltenen, alten Blechschildern. Oftmals Unikate. Fast ausnahmslos von der Plakatindustrie Berlin gefertigt. Dazu z.T unveröffentlichte Fotos des zerbombten Bremens um 1945.

Luxusausgabe „Bremen Variante“ mit eingelegten alten(!) Original der Plakatindustrie Berlin (Limitiert auf 25 Exemplare)

Leseprobe

AUSVERKAUFT!

Lieferzeit: 1-3 Werktage
129,00
Blech is beautiful! - „Bremen Variante“

Blech is beautiful! - „Bremen Variante“

Bücher

Das Buch der Schildermafia!
Über 950 farbigen Abbildungen von seltenen, alten Blechschildern. Oftmals Unikate. Fast ausnahmslos von der Plakatindustrie Berlin gefertigt. Dazu z.T unveröffentlichte Fotos des zerbombten Bremens um 1945.

Leseprobe

Lieferzeit: 1-3 Werktage
69,00
Blech is beautiful! - „Berlin Variante“ Luxusausgabe

Blech is beautiful! - „Berlin Variante“ Luxusausgabe

Bücher

Das Buch der Schildermafia!
Über 950 farbigen Abbildungen von seltenen, alten Blechschildern. Oftmals Unikate. Fast ausnahmslos von der Plakatindustrie Berlin gefertigt. Dazu z.T unveröffentlichte Fotos des zerbombten Berlins um 1945.

Luxusausgabe „Berlin Variante“ mit eingelegten alten(!) Original der Plakatindustrie Berlin (Limitiert auf 99 Exemplare)
 
Lieferzeit: 1-3 Werktage
129,00
Blech is beautiful! - „Berlin Variante“

Blech is beautiful! - „Berlin Variante“

Bücher

Das Buch der Schildermafia!
Über 950 farbigen Abbildungen von seltenen, alten Blechschildern. Oftmals Unikate. Fast ausnahmslos von der Plakatindustrie Berlin gefertigt. Dazu z.T unveröffentlichte Fotos des zerbombten Berlins um 1945.

Leseprobe

Lieferzeit: 1-3 Werktage
69,00

Schilderbuchgeschichten

Wer zu Lebzeit gut auf Erden, wird nach dem Tod ein Engel werden. Den Blick gen Himmel fragst du dann: Warum man sie nicht sehen kann?

Es war an einem der heißen Tage im August 2019, als ich auf der Arbeit eine WhatsApp-Nachricht erhielt. Wie schon so häufig war es ein Link zu den Ebay-Kleinanzeigen, einer Plattform, auf der sich viele Jäger tummeln und auf der man in der Regel nie der Glückliche ist, der eines der wenigen auftauchenden Top-Teile dann auch wirklich ergattern kann. (Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Sammlerin/Sammler für den sehr netten Tip). Ich dachte: „Ach jetzt nicht!“, und vernachlässigte die Nachricht zunächst, da ich beruflich gerade voll ausgelastet war. Doch recht schnell kam etwas in mir auf, das viele Sammler sicherlich kennen werden: Unterschwellig machte sich eine innere Unruhe in mir breit. Suchtstoffe wurden von meinem Körper produziert, die Neugier übernahm die Herrschaft über meinen Geist und verstärtke meinen Sammlertrieb um ein Vielfaches. Nach nur wenigen Minuten musste(!!!) ich einfach kurz die eigentliche Arbeit ruhen lassen und mich der WhatsApp-Nachrricht widmen. Dies, in der Nachbetrachtung, zu meinem großen Glück.

Ich klickte auf den Link und mein Herz pochte sofort im doppelten Takt, als ich in der Überschrift der Anzeige;„Blechschild-Emaille-Engelbraeu“ zu lesen bekam. Gerade die Bierschildersammler hier werden sicherlich sofort wissen, wovon ich berichte, denn unter diesen ist allgemein bekannt, dass ein Engelbräu (Heidelberg) Emailleschild nicht alle paar Stunden, Tage, Wochen oder Monate, sondern nur alle Jubeljahre als Frischfund das Licht der Welt ein zweites Mal erblickt. „Das gibt es doch nicht“, sagte ich still vor mich hin, bevor ich für eine ausgedehnte Pause blitzartig meinen Arbeitsplatz verließ.

Ich nahm natürlich sofort den Kontakt zum Verkäufer auf, doch dieser hatte bereits zuvor von anderen Interessenten eine Flut von Nachrichten erhalten, die ihn (laut eigenen Aussgen) völlig überforderten. Der Verkäufer war genervt und gestresst, da er mit der Masse von Nachrichten nicht im Ansatz gerechnet hatte. Trotz des ganzen Wahnsinns nahm er sich die Zeit, mir nach geschätzten 30 Minuten (diese fühlten sich für mich damals nach mehreren Stunden an) kurz zu antworten. Ich bekam zu lesen, dass er;„wegen des zu hohen Andrangs den Überblick verloren habe und die Anzeige entfernen werde“. Zu einem späteren Zeitpunkt würde er diese dann ein weiteres Mal veröffentlichen. Ich konnte in diesem Vorhaben keine sinnvolle Logik erkennen und betrachtete dies alles als kurios.

In meiner Antwort wies ich ihn darauf hin, dass das Spiel dann von vorn beginne und unter Umständen noch schlimmer würde. Die Tage vergingen. Ich ließ die Kommunikation mit dem Verkäufer nicht einschlafen, sondern blieb konstant am Ball. Dieses intensive „Werben“ kommt sicher nicht bei jedem Verkäufer gut an, doch in diesem Fall zahlte es sich glücklicherweise aus. Nach fast drei Wochen des Schreibens und Verhandels konnte ich den Verkäufer (samt seiner Gattin!) von meinem Angebot überzeugen. Ihm ist es sicherlich bis heute noch schleierhaft, warum ich bereit war so eine „Unsumme“ für Zitat: „so ein Bild“ auf den Tisch zu legen.

„Er gibt das Bild jetzt frei“, war der Originatext seiner Mail, die bei mir zu einer fetten Gänsehaut führte. Ein Termin zur persönlichen Abholung wurde zeitnah gefunden. Bereits fünf Tage später sollte ich im Idealfall das Engelbräuschild in meine Händen halten. 120 Stunden, die sich für mich wie 90 Tage Zuchthaus anfühlten. (Übertreibung soll an dieser Stelle anschaulich machen!)

Doch irgendwann war es dann endlich(!) soweit und der „Tag der Entscheidung“, wie ich ihn hier nennen möchte, war gekommen. An einem Freitag im August 2019 arbeitete ich wie so oft bis 22 Uhr, machte mich danach in meinem Zuhause kurz frisch und bretterte bereits gegen 1 Uhr nachts „meinen Engeln“ entgegen. Viele Stunden später stand ich dann vor einem Gasthaus, dass sich über 3 Etagen erstreckte, aber bereits sechs Jahre zuvor stillgelegt wurde. Der Verkäufer bog mit seiner jungen Familie pünktlich um die Ecke und stieg mit Schild unter seinem Arm aus seinem Auto.

Als ich „die Engel“ unter seinem Arm sah, bebte ich förmlich innerlich. Es war für mich der Wahnsinn und einer der prickelndsten Momente in meinem Sammlerleben.

Fast eine ganze Stunde unterhielten wir uns damals. Alles drehte sich inhaltlich um die alte Gastwirtschaft und das Verhältnis des Verkäufers zu dieser. Da es in den umfangreichen Räumlichkeiten nicht ein einziges weiteres Schild zu finden gab, stellte ich mir immer und immer wieder die Frage, wie es möglich gewesen sein konnte, dass dem Schild (nicht versteckt, sondern recht frei hinter einer Art Gasrohr hängend) über sooo viele Jahre keinerlei Beachtung geschenkt worden war. Dem Verkäufer erklärt es sich sicherlich bis heute nicht, welche Fragen mich (seiner Meinung nach sicherlich leicht irren Menschen) beschäftigten.

Mir wird dies aber dennoch bis zu meinem Lebensende weiterhin schleierhaft bleiben!